Dating website online liebe steve nuttall on dating kerry katona

Rated 4.59/5 based on 541 customer reviews

Wer einsam ist, die große Liebe bisher erfolglos sucht - für den ist Online-Dating verlockend: Ein paar Klicks, ein paar persönliche Angaben und schon findet man im Internet sein Glück.

Partner-Vermittlungs-Agenturen verdienen dabei Millionen. Für Henning Wiechers hat der Wandel längst stattgefunden: "Gerade in einer fremden Stadt ist nicht mehr die Bar oder die Disco der bevorzugte Ort für die Partnersuche, sondern das Netz", sagt der Geschäftsführer des Portals "singleboersen-vergleich", das alljährlich den Markt der Online-Partnervermittler durchleuchtet.

Dieser Markt wächst seit Jahren um einige hunderttausend Mitglieder pro Jahr, der Umsatz lag Anfang 2016 laut "singleboersen-vergleich.de" bei rund 200 Millionen Euro.

Da das Herz auch manchmal den Verstand ausschalten kann, warnen Verbraucherschützer vor Fallstricken bei den Online-Portalen, die schnell ins Geld gehen können.

Guten Abend, jaaa ich habe tatsächlich über euer Portal meinen Wunschpartner gefunden, vielen Dank für die nette Betreuung. Es sieht so aus, dass ich meinen Traumpartner, ein Premiummitglied gefunden habe. Herzliche Grüße Kurz nachdem ich mich bei Ihnen registriert habe, traf ich auf meinen Menschen. Hallo liebes Team, habe einen netten Mann gefunden und hoffe, daß wir unsere Beziehung aufbauen können. Hallo liebes Team, habe einen netten Mann gefunden und hoffe, daß wir unsere Beziehung aufbauen können.

Wiechers zählt deutlich über 2.500 Anbieter: Von der Internet-Partnervermittlung über Social Dating - das bloße Kennenlernen und Kontaktknüpfen wie bei "Tinder", die klassische Kontaktanzeige im Netz oder den Singlechat - bis hin zu den bereits erwähnten Seitensprungportalen ist für jedes einsame Herz etwas dabei.

Hinzu kommen Seitensprung-Portale, auf denen auch immerhin 3,5 Millionen Nutzer jeden Monat aktiv sind.

Übrigens: "Karteileichen", die einmal angemeldet waren und das Profil nicht mehr nutzen, gibt es laut dem Vergleichsportal über 110 Millionen allein hierzulande.

Immer wieder kommt es auch vor, dass Lockvögel mit fiktiven Identitäten ihre Opfer zum Beispiel zum SMS-Chat auffordern - zu horrenden Gebühren, versteht sich.

Ein Alarmsignal: Der Lockvogel nutzt für die SMS eine andere Rufnummer als im Profil angegeben.

Leave a Reply